Sekundärmenü

Jugendfeuerwehr

Die Jugendabteilung der Feuerwehr Freudental bemüht sich seit 1990 darum, Kindern und Jugendlichen das Feuerwehrwesen spielerisch und trotzdem informativ nahezubringen. 14täglich treffen sich die Mitglieder der Jugendfeuerwehr im Feuerwehrmagazin zu verschiedenen Übungen, aber auch Spielen, Ausflügen, Theoriestunden etc.

Die Jugendbetreuer Adrian Opielewicz und Patrick Vogel um Jugendwart Sebastian Schrenk und Stellvertreter Michael Kelleni sorgen für einen kameradschaftlichen Umgang mit und unter den momentan 22 Jugendlichen (zehn Mädchen, zwölf Jungs) sowie für abwechslungsreiche Übungen und beste Vorbereitung auf den späteren aktiven Dienst bei der Feuerwehr für alle Interessierten.

Nicht nur bei der Ausbildung, auch bei dem jährlich stattfindenden Kreispokal, dem größten Jugendfeuerwehrturnier im Landkreis, brillierte die Jugendfeuerwehr Freudental stets mit hervorragenden Ergebnissen. Egal ob Schlauchleitung legen, Leinenbeutel werfen, Armaturen kuppeln oder Theoriefragen - unsere Youngster sind immer bestens vorbereitet.

Solltet ihr Interesse an der Jugendarbeit der Feuerwehr Freudental haben, dann schaut doch einfach mal bei einer unserer Übungen vorbei oder kontaktiert uns hier. Wir freuen uns auf euch!

Bilder: